Vier Schneidtechnologien

Jantar
Sapphire
Onyx
Opal WaterJet
Opal WaterJet Combo
Diamond Fiber Laser 2
X

Schneidkopf Vortex 3D

Der automatische Vortex 3D Plasmaschneidkopf ermöglicht präzises Anfasen und Schneiden von Blechen und Rohren in nur einem Arbeitsgang. Mit einem Rotationswinkel von +/- 540 Grad, sowie einem Neigungswinkel von +/- 47 Grad ist der Vortex 3D ein universelles Werkzeug zum 3D Schneiden. Insbesondere zur Schweißnahtvorbereitung mittels X, Y, V und K-Fasen. Der Vortex 3D Schneidkopf verfügt über einen Kollisionsschutz, einer elektronischen und mechanischen Erstfindung sowie einer  high speed Höhenabtastung, um präzise Fasenschnitte mit maximaler Wiederholgenauigkeit zu realisieren. Damit ist die Nutzung von Contour Cut©, Contour Cut Speed©, Diameter Pro©, sowie True Hole© möglich. 

X

Harris Autogenbrenner

Als einer der Marktführer eignet sich der Autogenbrenner hervorragend zum Schneiden großer Materialstärken. Der Brenner kann ebenfalls mit Höhenabtastung, einer automatischen Zündung sowie manueller Schneidwinkel-Verstellung ausgestattet werden. Eine ideale Ergänzung zum Plasmaschneiden für die Blechbearbeitung bis 100 mm. 

X

Absaugtisch

Der modular aufgebaute Schneidtisch von Eckert ist statisch freistehend und somit besonders stabil in seiner Ausführung. Zudem verfügt er über einen herausnehmbaren  Tischrahmen bei dem mit wenigen Handgriffen die gesamte Auflagefläche zur schnellen und bequemen Entleerung der Schlackewannen freigelegt ist. Diese Art des Aufbaus garantiert eine sichere und produktive Arbeitsweise. Außerdem verfügt der Absaugtisch über ein intelligentes CNC gesteuertes Absaugsystem bei dem jedes Segment, je nach Tischbreite mit einseitigen oder doppelseitigen Absaugkanälen ausgestattet ist. Die dazu passende Eckert Filterabsauganlage rundet das Gesamtpaket entsprechend ab.

X

CNC Steuerung

Die intuitive CNC Steuerung ECS 872 ist ausgelegt für industrielle Einsätze und verfügt über einen Touch-Screen Monitor. Ausgestattet mit Komponenten namhafter Hersteller, sowie einer Konstruktion auch für extreme Gegebenheiten, kann eine prozesssichere Arbeit der Schneidanlage stets gewährleistet werden. Sie verfügt über umfangreiche Hilfsfunktionen und zeichnet sich besonders durch ihre Bedienfreundlichkeit aus.

X

Konstruktion

Die Konstruktion des Schneidportals besteht aus geschweißten Stahlprofilen, um eine besonders hohe Steifigkeit und Laufruhe bei verhältnismäßig geringer Masse zu erreichen. Somit kann, auch bei starker Auslastung und hohen thermischen Einflüssen, eine stabile Geometrie der Anlage gewährleistet werden. Zudem sind Schneidtisch und Laufbahn statisch voneinander entkoppelt, um thermische Einflüsse auf die Maschinengeometrie zu vermeiden und einen stabilen Mehrschichtbetrieb zu ermöglichen.

Sapphire

Solide Konstruktion und hohe Effizienz für Blechbearbeitung in Perfektion. Eine der in Europa meist ausgezeichneten CNC-Schneidanlagen ihrer Klasse

  • Plasma
  • Autogen

Charakteristik

Die Schneidanlage Sapphire eignet sich aufgrund ihrer robusten Bauart hervorragend zum Arbeiten unter schwierigsten Produktionsbedingungen. Sie wird häufig in 3-Schicht-Betrieben eingesetzt, garantiert eine hohe Prozesssicherheit und ist somit äußerst effizient.

Die Sapphire ist die optimale Lösung für die Schwerindustrie und erfreut sich großer Beliebtheit bei diversen Produktionsbetrieben, sowie allen Anwendungsbereichen bei denen es besonders auf Stabilität und Effizienz ankommt.

Dank der umfangreichen Ausstattungsmöglichkeiten, wie Autogenschneiden, Plasmaschneiden, Plasmamarkieren, 3D Schneiden und Bohren, ist die Anlage ein universelles Werkzeug für höchste Ansprüche und ein hilfreiches Werkzeug bei der Prozessoptimierung. Eingesetzt in mittlerweile mehr als 400 Industriebetrieben weltweit, stellt sich die Schneidanlage Sapphire jeden Tag unter Beweis.

Hauptmerkmale

  • Hohe Dynamik und Präzision beim automatisierten 2D & 3D Schneiden von Blechen, Rohren und Profilen
  • Blechbearbeitung bis zu einer Materialdicke von 200 mm
  • Umfangreiche Schneid-Datenbank für ideale Bedienerfreundlichkeit
  • Ausgelegt für höchste Ansprüche unter schwierigsten Bedingungen im 3-Schicht Betrieb


Schneidkopf Vortex 3D

Der automatische Vortex 3D Plasmaschneidkopf ermöglicht präzises Anfasen und Schneiden von Blechen und Rohren in nur einem Arbeitsgang. Mit einem Rotationswinkel von +/- 540 Grad, sowie einem Neigungswinkel von +/- 47 Grad ist der Vortex 3D ein universelles Werkzeug zum 3D Schneiden. Insbesondere zur Schweißnahtvorbereitung mittels X, Y, V und K-Fasen. Der Vortex 3D Schneidkopf verfügt über einen Kollisionsschutz, einer elektronischen und mechanischen Erstfindung sowie einer  high speed Höhenabtastung, um präzise Fasenschnitte mit maximaler Wiederholgenauigkeit zu realisieren. Damit ist die Nutzung von Contour Cut©, Contour Cut Speed©, Diameter Pro©, sowie True Hole© möglich. 


Harris Autogenbrenner

Als einer der Marktführer eignet sich der Autogenbrenner hervorragend zum Schneiden großer Materialstärken. Der Brenner kann ebenfalls mit Höhenabtastung, einer automatischen Zündung sowie manueller Schneidwinkel-Verstellung ausgestattet werden. Eine ideale Ergänzung zum Plasmaschneiden für die Blechbearbeitung bis 100 mm. 


Absaugtisch

Der modular aufgebaute Schneidtisch von Eckert ist statisch freistehend und somit besonders stabil in seiner Ausführung. Zudem verfügt er über einen herausnehmbaren  Tischrahmen bei dem mit wenigen Handgriffen die gesamte Auflagefläche zur schnellen und bequemen Entleerung der Schlackewannen freigelegt ist. Diese Art des Aufbaus garantiert eine sichere und produktive Arbeitsweise. Außerdem verfügt der Absaugtisch über ein intelligentes CNC gesteuertes Absaugsystem bei dem jedes Segment, je nach Tischbreite mit einseitigen oder doppelseitigen Absaugkanälen ausgestattet ist. Die dazu passende Eckert Filterabsauganlage rundet das Gesamtpaket entsprechend ab.


CNC Steuerung

Die intuitive CNC Steuerung ECS 872 ist ausgelegt für industrielle Einsätze und verfügt über einen Touch-Screen Monitor. Ausgestattet mit Komponenten namhafter Hersteller, sowie einer Konstruktion auch für extreme Gegebenheiten, kann eine prozesssichere Arbeit der Schneidanlage stets gewährleistet werden. Sie verfügt über umfangreiche Hilfsfunktionen und zeichnet sich besonders durch ihre Bedienfreundlichkeit aus.


Konstruktion

Die Konstruktion des Schneidportals besteht aus geschweißten Stahlprofilen, um eine besonders hohe Steifigkeit und Laufruhe bei verhältnismäßig geringer Masse zu erreichen. Somit kann, auch bei starker Auslastung und hohen thermischen Einflüssen, eine stabile Geometrie der Anlage gewährleistet werden. Zudem sind Schneidtisch und Laufbahn statisch voneinander entkoppelt, um thermische Einflüsse auf die Maschinengeometrie zu vermeiden und einen stabilen Mehrschichtbetrieb zu ermöglichen.


Technische Daten

Maschinen TypSapphire
AntriebAC Servo Antriebe
Schneidbreite1500-7000 mm
Grundarbeitslängeab 1500 mm
Positioniergeschwindigkeit25000 mm/min
Schneiddickebis 200 mm
SchneidqualitätDIN-EN ISO 9013
PositioniergenauigkeitDIN-EN 28206
Arbeitshöhe-Tisch740-760 mm

Standard Stromquellen

HyperthermLochstechenTrennschnitt
Powermax 6516 mm32 mm
Powermax 8520 mm38 mm
Powermax 10522 mm50 mm
Powermax 12525 mm57 mm
MaxPRO 20032 mm75 mm
HPR 130 XD32 mm38 mm
HPR 260 XD38 mm64 mm
HPR 400 XD50 mm80 mm
HPR 800 XD75 mm160 mm
XPR 30050 mm80 mm
KjellbergLochstechenTrennschnitt
PA-S45W20 mm45 mm
HiFocus 80i15 mm25 mm
HiFocus 13025 mm40 mm
HiFocus 161i Neo30 mm50 mm
HiFocus 280i Neo40 mm70 mm
HiFocus 360i Neo50 mm80 mm
HiFocus 440i Neo50 mm120 mm
HiFocus 600i Neo80 mm160 mm
Thermal DynamicsLochstechenTrennschnitt
UltraCut 10015 mm20 mm
UltraCut 20040 mm65 mm
UltraCut 30045 mm75 mm
UltraCut 40050 mm100 mm

Die angegeben Daten hängen vom geschnittenen Material und seiner Struktur ab. Durchstechparameter hängen von der Materialart, Materialdicke, sowie Höhenabtastung und Steuerung ab.


Portalverbreiterung mit integrierter Fernbedienung

Erweitert die Arbeitsbreite der Maschine für großvolumige Bauteile wie Rohre und Profile, außerhalb des Schneidtisches um bis zu 700 mm zusätzlich. Zur bequemen Bedienung im Bereich des Auslegers befindet sich eine schnurgebundene Industrie-Fernbedienung mit allen wichtigen Funktionen, die der Bediener zur Einrichtung benötigt.

Spannvorrichtung für Rohre und Profile

Das ESR-Spannsystem gibt die Möglichkeit, außerhalb des Tisch-Arbeitsbereiches bequem Rohre und Profile mittels Autogen- oder Plasma  zu bearbeiten. Mittels Portalverbreiterung kann der Schneidkopf über die Spannvorrichtung geführt werden, welche wiederum die Rohrachse steuert um beispielsweise komplexe Schweissfasen und Rohrknoten vollautomatisch realisieren zu können. Die Spannvorrichtung verfügt über eine spezielle Übersetzung mit dessen Hilfe, Rohre von 50-900 mm Durchmesser, bearbeitet werden können. 

Plasmamarkierung

Die Markierung dient der Kennzeichnung von Blechen, Rohren und Profilen. Das Anbringen von Linien und Beschriftungen vereinfacht und beschleunigt die Nachbearbeitung der Bauteile, beispielsweise beim Verschweißen oder Abkanten der Bleche. Das Markieren wird ebenfalls zum Beschriften von tragenden Bauteilen eingesetzt, was wiederum die Erfüllung der DIN-EN 1090 deutlich vereinfacht. 

Nadelmarkierung

Der Nadelmarkierer befindet sich an einem speziellen Support auf dem Portal. Das System ermöglicht ein schnelles Aufbringen von Texten auf allen Stählen mittels gehärteter Markiernadel.

Zentriereinheit

Der vollautomatische Zentrierbohrer des Herstellers Suhner dient vorwiegend dem Anbringen von Zentrierpunkten an Elementen, die anschließend für Gewindelöcher aufgebohrt  werden sollen. Er wird besonders in Betrieben eingesetzt, bei denen diese Form von Nachbearbeitung aufwendig und manuell durchgeführt werden muss.

Automatischer Wechseltisch

Der Wechseltisch besteht aus zwei Tischauflageflächen, um die Schneidanlage maximal nutzen zu können. Dabei wird während des Schneidens an einem Tisch, die parallele Be- und Entladung an der zweiten Tischauflage ermöglicht. Selbstverständlich lässt sich dieser bei Bedarf in ein vollautomatisches Be- und Entladesystem integrieren. Zusätzlich ist der Wechseltisch mit einem Stahlförderband ausgestattet, um herabfallende Kleinteile bequem nach außen zu befördern. Für die notwendige Arbeitssicherheit sorgt eine Lichtschranke.

Filterabsauganlage

Die Absauganlage dient der Filtrierung der Schadstoffe und der Partikel, die während des thermischen Schneidens entstehen. Zur Auswahl stehen Filterflächen von 80 bis 240 Quadratmeter und einem Volumenstrom bis 15.000 m³/h. Der optional erhältliche Funkenvorabscheider garantiert zuverlässiges Ablöschen von Funken sowie länger ausglühender Partikel und erhöht die Lebensdauer der Filterpatronen.

Schneidkopf Vortex 3D

Der automatische Vortex 3D Plasmaschneidkopf ermöglicht präzises Anfasen und Schneiden von Blechen und Rohren in nur einem Arbeitsgang. Mit einem Rotationswinkel von +/- 540 Grad, sowie einem Neigungswinkel von +/- 47 Grad ist der Vortex 3D ein universelles Werkzeug zum 3D Schneiden. Insbesondere zur Schweißnahtvorbereitung mittels X, Y, V und K-Fasen. Der Vortex 3D Schneidkopf verfügt über einen Kollisionsschutz, einer elektronischen und mechanischen Erstfindung sowie einer  high speed Höhenabtastung, um präzise Fasenschnitte mit maximaler Wiederholgenauigkeit zu realisieren. Damit ist die Nutzung von Contour Cut©, Contour Cut Speed©, Diameter Pro©, sowie True Hole© möglich. 

Konstruktion

Die Konstruktion des Schneidportals besteht aus geschweißten Stahlprofilen, um eine besonders hohe Steifigkeit und Laufruhe bei verhältnismäßig geringer Masse zu erreichen. Somit kann, auch bei starker Auslastung und hohen thermischen Einflüssen, eine stabile Geometrie der Anlage gewährleistet werden. Zudem sind Schneidtisch und Laufbahn statisch voneinander entkoppelt, um thermische Einflüsse auf die Maschinengeometrie zu vermeiden und einen stabilen Mehrschichtbetrieb zu ermöglichen.