Kompendium

Kompendium wiedzy

Kunststoffschneiden

Zum Schneiden vom Kunststoff, abhängig von dem Materialtyp können wir unseren Kunden Laserschneiden oder Wasserschneiden anbieten (hydroabrasives Schneiden).

Laserschneiden

Laserschneideinrichtungen ermöglichen präzises Trennen von mehreren Kunststoffen. PVC, PMMA, ABS und sonstige Kunststoffe können dieser Bearbeitung unterzogen werden. Nichtsdestotrotz muss man berücksichtigen, dass die Ränder Trotz der Einschränkung der Auswirkung des Wärmebereiches geschmolzen werden. Abhängig vom Materialtyp kann Schmelzbereich gröβer oder kleiner sein. Das bleibt praktisch in Bezug auf konkretes Detail und Kunststofftyp zu prüfen.

Wasserstrahlschneiden (hydroabrasives Schneiden)

Schneiden unter Anwendung des Wasserstrahls kann bei fast allen Materialien verwendet werden. Da sich der Wärmebereich nicht auswirkt, kommt es nicht zum Schmelzen der Materialränder, wodurch hohe Randqualität eingehalten werden kann (keine weitere Bearbeitung erforderlich).

Beispiele der Anwendung vom Schneiden der Kunststoffe:

PMMA -, PVC-, Gummi- , Schwammschneiden

Damit für Sie die entsprechende Technologie festgelegt werden kann wird der Besuch von einem unserer Berater/ Ingenieure notwendig sein. Während dieses Besuchs können wir Ihre Bedürfnisse erkennen und entsprechende Lösung vorschlagen.

Um die gegebene Lösung an Ihre Bedürfnisse anzupassen, vor dem Einkauf der Maschine, ermöglichen wir die Durchführung von praktischen Prüfungen in unserem Werk. Sie können während der Prüfungsphase anwesend sein und Sie können sich selbst überzeugen, ob Ihre Erwartungen erfüllt werden können.